Prophylaxe

Die professionelle Zahnreinigung ist eine intensive Zahnreinigung, die der Prophylaxe dient und durch eine speziell ausgebildete Zahnarzthelferin ausgeführt wird. Sie stellt eine Erweiterung der Mundhygiene dar und sollte nach Empfehlung zweimal im Jahr durchgeführt werden. Bei Implantatpatienten und Parodontitispatienten werden sogar bis zu vier professionelle Zahnreinigungen im Jahr empfohlen.

 

Die Entfernung harter und weicher Ablagerungen beugt der Entstehung von Karies und Parodontitis vor, da sie auf den Zähnen und in den Zahnzwischenräumen Zahnstein, Plaque und Verfärbungen bilden können.

Die Behandlung beugt der vorzeitigen Alterung des Zahnes vor und hat zudem einen kosmetischen Effekt. Durch Polieren werden die Zahnoberflächen geglättet, damit sich neue Verschmutzungen weniger schnell ablagern.

 

Auch bei unseren jüngsten Patienten führen wir folgende prophylaktische Massnahmen durch:

  • Individual-Prophylaxe mit kurzer Mundhygieneinstruktion, Beseitigung  von harten und weichen Belägen und Fluoridierung, alle 6 Monate
  • Fissurenversiegelung alle 2 Jahre
  • Kinder-Kurz-Prophylaxe, in der die Zähne angefärbt werden, je nach Bedarf wird diese 1-2 mal im Jahr empfohlen